Erbschaft

Jahr für Jahr werden in Deutschland Vermögenswerte in Höhe von über 130 Milliarden Euro vererbt. Aber: Richtig erben und vererben will gelernt sein! Den meisten Familien fehlt jedoch der Überblick. Gut 34 Prozent der deutschen Bundesbürger sind in Erbschaftsfragen nur unzureichend informiert und haben für diesen Fall vorgesorgt.

Es ist wichtig, Regelungen für den eigenen Tod, das Ableben des geliebten Partners, der Eltern oder überhaupt eines Familienmitgliedes frühzeitig zu treffen. Das ist für die meisten Menschen sicher sehr unangenehm, man schiebt es gerne weit von sich – doch irgendwann müssen Sie sich damit beschäftigen, wenn Sie Ihren Angehörigen geregelte Verhältnisse hinterlassen möchten.

Wir helfen Ihnen und Ihren Angehörigen, souverän mit der Situation umzugehen.